News

Die neuesten Informationen zu Bali und Balia Garden Villa

DIE 7 BESTEN WANDERUNGEN AUF BALI 

Foto der Reisfelder von Nord-Bali | 30. August 2022

Mit einer solchen Vielfalt an Landschaften, von ikonischen Reisfeldern und unberührtem Regenwald bis hin zu Plantagen und villages, Bali ist ein Traum für Wanderer. Diese relativ kompakte und dicht besiedelte Insel eignet sich nicht für epische Mehrtageswanderungen, aber die Auswahl an Tageswanderungen und Wochenendwanderungen wird Sie sicherlich auf Trab halten. Im West-Bali-Nationalpark und auf den schwierigeren Gipfeln und Vulkanen benötigen Sie einen Führer, aber in den meisten Fällen können Sie selbst die entlegensten Gebiete auf eigene Faust erreichen und erkunden. Außerhalb des "Wilden Westens" ist der größte Teil von Bali ziemlich gut besiedelt villaSie sind ausnahmslos einladend und gastfreundlich, daher ist es selten ein Problem, Vorräte zu finden.


BATUR MONTIEREN 

Mount Batur ist Balis beliebteste Wanderung – und das aus gutem Grund. Sie werden die Anziehungskraft verstehen, wenn Sie sich inmitten von 100 anderen atemlosen Menschen wiederfinden, die den Blick auf den Sonnenaufgang vom 1717 m (5630 ft) hohen Gipfel über den Caldera-See und vorbei am Mount Agung, dem höchsten Gipfel der Insel, zum Mount Rinjani im fernen Lombok genießen.

Wenn Sie die Wanderung gegen 3 Uhr morgens beginnen, sollten Sie bei Sonnenaufgang oben sein. Die meisten Besucher arrangieren dies als Tour durch Ubud, um trotz der frühen Abreise (normalerweise zwischen 1 und 2 Uhr morgens, je nach Standort Ihrer Unterkunft) einen einfachen Zugang zu haben, und der Wettbewerb zwischen den Reiseveranstaltern hält die Preise erschwinglich. Balinese Sunrise Trekking and Tour und Indoglobal Adventure sind zuverlässige und etablierte Anbieter, die tägliche Wanderungen nach Batur durchführen. Mason Adventures bietet sogar die Möglichkeit, die Aussicht auf Batur von einem Hubschrauber aus zu genießen. 

 Es ist möglich, diese Wanderung auf eigene Faust zu machen (es ist schließlich schwer, sich zu verirren), aber bevor Sie sich entscheiden, an den Kosten zu sparen, denken Sie daran, dass das Einkommen für Führer in ländlichen Gemeinden ein entscheidendes Einkommen ist. Die Touren enden normalerweise um 9 Uhr morgens und Sie werden sich auf Bali auf jeden Fall nach einem herzhaften und gesunden Frühstück sehnen. Nehmen Sie Wasser und eine zusätzliche Schicht mit - dies wird wahrscheinlich der coolste Ort sein, den Sie auf Bali sehen werden!


BALI-NATIONALPARK

Diese wilde Gegend im äußersten Westen Balis wird Sie wahrscheinlich dazu bringen, alles zu überdenken, was Sie jemals über das „überfüllte“ und „überentwickelte“ Bali gehört haben. Im Taman Nasional Bali Barat (West-Bali-Nationalpark) können Sie alles planen, von einer zweistündigen Wanderung bis hin zu einer kompletten Dschungelexpedition in einer Wildnis, in der einst Tiger lebten (und es gibt immer noch Gerüchte über sie). 

 Auf der Halbinsel Prapat Agung werden Sie wahrscheinlich Herden von Sunda-Hirschen sowie gemeinen Makaken und dem seltenen Ebenholzaffen zahlenmäßig überlegen sein. Auf der Halbinsel Prapat Agung (dem beliebtesten Teil des Parks) besteht ein relativ geringes Risiko, sich zu verirren, aber Sie benötigen eine Genehmigung und einen Führer, um von Bali aus auf die Wanderwege im westlichen Nationalpark zugreifen zu können. Das bequemste Parkbüro, direkt am Parkeingang auf Prapat Agung, befindet sich in der Nähe von a village genannt Sumber Kelompok, nördlich von Gilimanuk. Kommen Sie am Nachmittag vorher an, um Vorkehrungen zu treffen, damit Sie am nächsten Morgen bei Tagesanbruch aufbrechen können, um die kühleren Bedingungen und die besser sichtbare Tierwelt zu nutzen. Die Guide-Gebühren variieren (manchmal stark) und Sie sollten damit rechnen, zu feilschen. Ein guter Führer kann Ihnen dabei helfen, riesige Eichhörnchen (größer als Hauskatzen), riesige Warane und viele der etwa 280 Vogelarten Balis zu entdecken. 

Im Park (wie auch bei den schwierigeren Gipfeln und Vulkanen) ist ein erfahrener und sachkundiger Guide nicht nur in puncto Sicherheit eine lohnende Investition, sondern kann oft auch eine einfache Wanderung zu einem wirklich unvergesslichen Erlebnis machen. 


SEKUMPUL-WASSERFALL

Der spektakuläre Sekumpul-Wasserfall liegt gerade weit genug abseits der ausgetretenen Pfade, um den hohen Besucherzahlen zugänglicherer Sehenswürdigkeiten wie dem Gitgit-Wasserfall, den Banyumala-Wasserfällen und dem Jembong-Wasserfall auszuweichen. Sekumpul fällt insgesamt etwa 80 m (262 Fuß) in das von Farnen umgebene Becken und ist eigentlich eine Gruppe von sieben Wasserfällen, die an dieser Stelle zusammenlaufen – der Name bedeutet „zusammenkommen“. Dieses Erlebnis ist weniger eine Wanderung als der perfekte Grund für ein wunderbar erfrischendes Bad an einem der idyllischsten Schönheitsorte Balis. Andere, noch weniger bekannte Wasserfälle (bekannt als Hidden und Fiji Falls) befinden sich in der Nähe des Sekumpul-Trails.

Auf dem Parkplatz finden Sie eine Kasse, an der Sie den Eintritt bezahlen können. Es gilt eine dreistufige Preisstruktur. Es gibt eine Eintrittsgebühr von 20 IDR pro Person (ca. 000 US-Dollar), mit der Sie den Sekumpul-Wasserfall aus der Ferne sehen können. Mit dem Zugang zu „Medium Hike“ für 1,40 US-Dollar erhalten Sie einen Führer und bieten eine Spende an die villalokales Alter und die Möglichkeit, am Fuß der Wasserfälle zu schwimmen, sowie Eintritt zu den versteckten Wasserfällen in der Nähe. Das „Long Trekking“-Ticket (14 US-Dollar) ist im Wesentlichen das gleiche und bietet außerdem Zugang zu den Fidschi-Fällen, obwohl es weniger spektakulär ist als die anderen Wasserfälle. 


DER GIPFEL VON BATUKARU

Mit 2276 m (7467 ft) ist Batukaru Balis zweithöchster Gipfel, aber einer der am wenigsten betretenen Berge der Insel. Zwei Pfade führen nach oben, aber keiner sieht viele Schritte, und beide können während der Regenzeit (Oktober bis Februar) überwachsen sein. Die meisten Wanderer starten am Pura Luhur Batukaru an der Südflanke, aber der nordwestliche Ausgangspunkt am Pura Malen, der etwa 1000 m über dem Meeresspiegel liegt, ist noch isolierter. 

Mit guter körperlicher Verfassung erreichen Sie den Gipfel in weniger als vier Stunden. Wenn Sie also im Morgengrauen starten, können Sie an einem einzigen Tag auf- und absteigen. Aber für mehr Abenteuer planen Sie, oben zu campen. Oben kann es kühl werden, nehmen Sie also ein Zelt und einen Schlafsack mit und stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser einpacken, da Sie sich nicht immer auf Bäche verlassen können. Batukaru ist das unberührte Bali von seiner besten Seite.


MONT AGUNG

Der Gipfel des Mount Agung – sowie bis zu 12 km (7,5 Meilen) seiner Umgebung – ist seit dem Ausbruch von 2018 gesperrt.Der Mount Agung ist derzeit nicht zugänglich, könnte aber bald wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Wenn dies der Fall ist, kann man mit Fug und Recht sagen, dass Wanderer wieder Schlange stehen werden, um den berühmtesten Vulkan Indonesiens zu erklimmen. Wenn Sie von oben auf 3031 m (9944 ft) über dem Meeresspiegel über den Wolken sitzen, können Sie sich leicht vorstellen, dass Sie auf dem Dach der Welt und (wie die balinesischen Hindus glauben) im Reich der Götter sind. Selbst in Zeiten, in denen der mächtige Agung relativ "friedlich" war, ist es ratsam, sich über die Bedingungen auf dem Laufenden zu halten und einen erfahrenen und sachkundigen Führer zu engagieren. Agung ist nichts für schwache Nerven. Der Aufstieg zum Gipfel dauert normalerweise sechs bis sieben Stunden und der Abstieg ist deutlich schneller.


DIE TWIN SEEN VON MUNDUK

Ein wunderschöner Pfad verbindet die beiden Hochlandseen Danau Tamblingan und Danau Buyan durch schattige Hochlandwälder und entlang unberührter Seepfade. Sie werden in diesem selten besuchten Gebiet wahrscheinlich keine anderen Wanderer sehen, obwohl die wunderschöne Kulisse mit ihren verspiegelten Gipfeln in den letzten Jahren bei Hochzeitsfotografen beliebt geworden ist, die nicht nur von der fotogenen Landschaft, sondern auch von der einfachen Erreichbarkeit angezogen werden. 

Nehmen Sie sich unbedingt Zeit, um mehrere malerische Tempel zu erkunden, darunter den exquisit kleinen Pura Ulun Danau Tamblingan. Nehmen Sie einen Sarong mit, um sich angemessen zu kleiden, wenn ein Tempel benutzt wird. Wenn Sie einen Fahrer haben, kann die Wanderung nur in eine Richtung erfolgen. Parkplätze befinden sich neben beiden Seen, sodass Sie am gegenüberliegenden Ende abgeholt werden können. 


DIE CAMPUHAN-PROMENADE

Für einen so kurzen Spaziergang ist der Campuhan Ridge Walk überraschend vielfältig und umfasst wunderschöne Reisfelder, Obstbäume, Dschungeltäler und sogar einen Tempel (Pura Gunung Lebah). Aber diese Wanderung kann heiß werden, da es oben auf dem Kamm wenig Schatten gibt. Trotzdem ist diese Wanderung eine angenehm sanfte Fahrt, die zwar als Gratwanderung bezeichnet wird, aber für kleine Kinder nicht zu steil ist.

Die Route ist asphaltiert – aber nicht glatt genug für Rollstühle oder Kinderwagen – und somit auch in der Regenzeit zugänglich, wenn die Terrassen- und Dschungelpfade rund um Ubud unpassierbar sind. Am Ende des Kamms gibt es ein paar gemütliche Cafés und Warungs (lokale Restaurants), sodass die Kinder am Ende mit dem Versprechen eines gesunden Smoothies Energie tanken können. Wenn Sie im Zentrum von Ubud übernachten, benötigen Sie kein Transportmittel, um zum Ausgangspunkt der Campuhan-Brücke zu gelangen: Sie ist weniger als 1 km (0,6 Meilen) vom Markt von Ubud entfernt. Die Bewohner von Ubud genießen diesen Spaziergang, also ist es als Bonus eine gute Gelegenheit, mehr dieser wunderbaren Balinesen zu treffen.

Ganzer Artikel: Lonely Planet

Das Flughafenprojekt Nord-Bali geht weiter

3D-Rendering des internationalen Flughafens Nord-Bali | 22. August 2022

Jakarta – Der Bau des North Bali International Airport wird fortgesetzt, obwohl er von der Liste der National Strategic Projects (NSP) gestrichen wurde. Der North Bali Airport ist eines von acht weiteren Projekten, die ebenfalls aus dem PSN gestrichen wurden, da einige von ihnen als erst 2024 abgeschlossen galten. „Das heißt nicht, dass das Projekt nicht erreicht wird, aber das Tempo wird unterschiedlich sein . Denn es gibt viele Probleme, die noch mehr Aufwand erfordern, damit es 2024 (so ist geplant) nicht fertig wird“, so der stellvertretende Koordinator. für Regionalentwicklung und Landnutzungsplanung beim Koordinierungsministerium für Wirtschaft Wahyu Utomo, Stadt Antara, Montag (22).

Damit wird das Flughafenbauprojekt in Nord-Bali weitergeführt. Darüber hinaus bräuchte Bali einen neuen Flughafen als Ergänzung zum Flughafen Ngurah Rai im Süden der Insel Bali. Der Flughafen Nord-Bali selbst wurde in den Flughafen-Masterplan aufgenommen, der im Dekret des Verkehrsministers der Republik Indonesien Nr. 10/166 über die National Order Airports festgelegt wurde. Es ist bekannt, dass der Flughafen Ngurah Rai derzeit nur eine Landebahn hat und aufgrund von Bodenproblemen nicht weiter ausgebaut werden kann.

In der Zwischenzeit erfolgt der Zugang zu kommerziellen Flügen von und nach Bali nur über diesen einen Flughafen. Wenn etwas passiert, das zur Schließung des Flughafens Ngurah Rai führt, ist auch der Flugzugang von und nach Bali praktisch geschlossen. Seit 2016 hat PT BIBU Panji Sakti der Regierung tatsächlich vorgeschlagen, der Initiator des Baus des North Bali International Airport zu sein. Das Unternehmen führte außerdem Studien an acht verschiedenen Standorten in Bali durch, um den idealen Ort für den Bau eines Flughafens zu finden. Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass der vorgeschlagene Standort mit der höchsten Punktzahl an der Küste (Offshore) von Kubuaddan, Buleleng, lag. Damit ist das Areal aus verschiedenen Aspekten – sozial, wirtschaftlich, technisch und ökologisch – ideal für den Bau eines internationalen Flughafens. Darüber hinaus stimmen die Ergebnisse der PT BIBU-Studie auch mit Perda Nr. 18/2009 über den Nord-Bali-Flughafen RTRW überein, die später mit Perda Nr. 3/2020 aktualisiert wurde. XNUMX/XNUMX, die die Ausweisung des Kubu Supplementary Area als Standort des Flughafens festlegte.

Kürzlich wurde gehört, dass die Regionalregierung von Bali versuchte, das RTRW zu ändern, indem sie den Standort des Flughafens nach West-Bali verlegte. Dies ist auf Landprobleme zurückzuführen, die in Nord-Bali nicht korrekt sind, insbesondere auf dem Festland des Bezirks Kubuaddan.

Tatsächlich sieht der von uns initiierte Flughafenplan vor, einen Flughafen an der Küste von KubuAddan zu bauen. Das bedeutet, dass es keine Landfragen geben muss, die vorbereitet werden müssen, also haben wir eine Empfehlung des vorherigen Gouverneurs erhalten“, sagte PT BIBU, President Director Panji Sakti Erwanto Sad Adiatmoko Hariwibowo, mit anderen Worten, der Bau von North Bali International Der von PT BIBU initiierte Flughafen fährt nicht mit dem Landerwerb fort, da der Flughafen an der Küste von Kubuaddan Beach gebaut wird.

Der Bau des Flughafens an der Küste wird offensichtlich kein produktives Land opfern, Wohngebiete der Gemeinschaft besetzen, Kultstätten (Tempel) verdrängen oder historische Stätten der Regentschaft Buleleng opfern. Es kann vorhergesagt werden, dass der Bau des Flughafens keine sozialen Unruhen hervorrufen wird, da es keine Probleme mit dem Landerwerb gibt. Denn laut Erwanto steht es im Einklang mit der Verordnung des Verkehrsministers/PM Nr. 20/2014 und PM Nr. 64/2018 bezüglich der Verfahren und Verfahren zur Bestimmung der Standorte von Flughäfen.

Vollständige Artikel: Finanzdetik

Der Ausbau der Schnellstraße Singaraja-Mengwitani
läuft trotz Pandemie weiter

3D-Rendering des Straßenprojekts | 3. September 2021

Die Provinzregierung von Bali gab diese Woche bekannt, dass der Straßenausbau für eine „Abkürzung“ zwischen Singaraja, Buleleng und Mengwitani, Badung, auch während der anhaltenden Pandemie fortgesetzt wird.

"Der Gouverneur ist entschlossen, die Entwicklung der Abkürzung Singaraja-Mengwitani auch während der Pandemie abzuschließen. Alle aus dem Staatshaushalt (APBN) finanzierten Infrastrukturentwicklungen verlaufen weiterhin nach Plan, nichts wurde getan. Abgesagt oder besiegt", sagte Nusakti Yasa Weda, die die Abteilung für öffentliche Arbeiten und Landnutzungsplanung in der Provinz Bali leitet.

Laut Nusakti wird die Abkürzung dazu beitragen, die Infrastrukturentwicklung gleichmäßig auf Bali zu verteilen, einschließlich der Nutzung des Tourismuspotenzials im Norden Balis.

Das Megastraßenprojekt, das schätzungsweise 471,5 Milliarden IDR (33 Millionen US-Dollar) kostet und vom Ministerium für öffentliche Arbeiten und Wohnungswesen (PUPR) finanziert wird, soll die Kurven und Steigungen zwischen Denpasar und Singaraja auf der bestehenden Straße reduzieren, die sich verlangsamte Autos entlang der Strecke teilweise auf Geschwindigkeiten von rund 20 Stundenkilometern herunterfahren.

Laut offiziellen Angaben umfasst das Projekt auch die Entwicklung mehrerer Rastplätze, darunter eine Reihe von Punkten mit den Bezeichnungen 7D, 7E, 9 und 10, die im nächsten Jahr beginnen und 2023 enden werden.
Danach sind jedoch zwei weitere Punkte geplant, und die Beamten hoffen, dass sie im Jahr 2024 fertiggestellt werden. Die vorherigen Punkte des Straßenprojekts hätten die Entwicklung 2019 abgeschlossen.

Vollständige Artikel: Kokosnüsse.co, Balitribune